Wir halten Sie in der Spur!

Lassen Sie noch heute ihr Fahrwerk prüfen.

Moderne Fahrwerke unterliegen einer enormen Belastung. Nach einer bestimmten Laufleistung verstellt sich das Fahrwerk und befindet sich ausserhalb der vorgeschriebenen Herstellertoleranz. Ein Effekt der durch Bordsteinkanten, Schlaglöcher oder unebene Strassen noch verstärkt wird. Deswegen sollte das Fahrwerk gelegentlich geprüft werden, um langfristig Schäden und folglich hohe Reparaturkosten zu vermeiden.

4 Gründe für eine optimale Fahrwerkseinstellung

Optimale Bodenhaftung und sicheres Kurvenverhalten
Längere Lebensdauer Ihrer Reifen
Weniger Verschleiss senkt ihre Betriebskosten
Kraftstoff sparen und die Umwelt schonen


Reservieren Sie sich noch heute einen Termin für die Fahrwerkausmessung:




Am Fahrwerk haben selbst geringste Abweichungen von der Herstellertoleranz Auswirkungen auf Ihr Fahrzeug.
Wenn dies nicht eingestellt wird, können sich die Abweichungen im Laufe der Zeit noch weiter erhöhen. Das Fahrwerk ist dann kontinuierlich einer einseitigen Belastung ausgesetzt, ebenso wie die Lenkungsteile.

Wenn man kein Motorsport-Profi ist, ist ein verstelltes Fahrwerk kaum zu spüren, aber in Extremsituationen kann das entscheidend sein.
Der Prozess des Verstellens läuft oft sehr schleichend ab, kann aber auch durch ein Schlagloch, eine Kollision mit einem Bordstein oder durch unebene Strassen verursacht werden. Fahrwerke sind daher klassische «Verschleissteile», die sich durch die dauerhafte hohe Beanspruchung und die starken Kräfte einfach abnutzen.

Das Fahrwerk ist eine sicherheitsrelevante Komponente eines Fahrzeugs.
Ein verstelltes Fahrwerk ist sofort spürbar, wenn man in Extremsituationen nicht mehr schnell genug aus der Kurve kommt und die Spurtreue verliert, eventuell bei starken Bremsvorgängen in eine Richtung rutscht oder ähnliches. Aufgrund dieser Sicherheitsrelevanz ist eine Überprüfung des Fahrwerks alle 20'000 – 30'000 km empfohlen z.B. bei der Fahrzeuginspektion oder beim Räderwechsel.

Mit einem richtig eingestellten Fahrwerk lassen sich zukünftige Kosten vermeiden.
Moderne Lenk- und Achssysteme sind komplexer und empfindlicher geworden. Mit der korrekten Einstellung reduzieren Sie die Gefahr, dass Teile wie Spurstangen usw. am Fahrwerk ausgetauscht werden müssen, weil diese durch die Fehleinstellung schneller verschleissen. Teure Reparaturen können Sie damit vermeiden.
















TOP