Autohaus Küng AG
  • Kontakt

Lagerfahrzeuge und Occasionen

configurator

Konfigurieren Sie Ihren ŠKODA

Konfigurator
testDrive

Vereinbaren Sie eine Probefahrt

Probefahrt
serviceAppointment

Gerne helfen wir weiter

Servicetermin
webshop

Zum Webshop

Webshop

Vom Velolädeli zur Küng Automobile AG

Eine Bewegte Geschichte

Der Grundstein für das Unternehmen wurde 1950 gelegt. Damals, als Erwin Küng sen. zusammen mit seiner Frau Margrit an der Landstrasse 35 eine Liegenschaft erwarb und den ersten Betrieb, eine Reparaturwerkstätte für Fahr- und Motorräder, eröffnete. 1967 packte Erwin Küng sen. die Gelegenheit beim Schopf und erwarb die Garage mit angegliederter BP-Tankstelle an der Landstrasse 53. Kurz darauf verunglückte er zusammen mit seinem jüngsten Sohn tödlich. Seine Frau trat in seine Fusstapfen und gründete die Garage Küng AG. Die Söhne, darunter auch Max Küng, führten den Garagenbetrieb erfolgreich weiter. Es folgten Umbauten, die Werkstatt musste vergrössert werden.
1986 übernahm Max die alleinige Führung. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Unternehmen weiter. Und als sich die Chance eröffnete, im Geelig Bauland zu erwerben, fiel der Entscheid zu einem Neubau. Das Autohaus 2000 wurde am 3. Januar 1995 bezogen. Der Neubau setzte neue Masstäbe punkto Dimension, Funktionalität und Ausstrahlung. Er ist zu einem Ort der Begegnung geworden.

ŠKODA

2011 kommt ein neues Familienmitglied zur Küng Familie. Ab 1. Oktober übernimmt das Autohaus Küng AG, im Geelig Gebenstorf neu die Hauptvertretung von ŠKODA . Eine neue spannende Herausforderung. Wir freuen uns auf neue Kundschaft und eine spannende Zukunft.

Projekt «Neuhaus Wettingen»

Die Bauarbeiten haben Ende Juli 2012 mit dem Abriss des alten Restaurant Neuhaus begonnen. Über eine Fläche von knapp 5'000 Quadratmeter wird sich hier im Jahr 2015 ein moderner Garagenbetrieb mit Tankstelle/Shop und überbauten Eigentumswohnungen präsentieren.

Geschäftsübergabe an die dritte Generation

Nach 63 erfolgreichen Geschäftsjahren ist am 1. Januar 2013 im traditionsreichen Familienunternehmen Küng Automobile AG in Gebenstorf eine neue Ära angebrochen: Max Küng, der während 26 Jahren Inhaber und Geschäftsleiter des Unternehmens war, übergab das «Steuer» an die nächste Generation. Tochter Nicole Küng übernahm die Geschäftsleitung, Sohn Roger die technische Verantwortung. Max Küng bleibt Verwaltungsratspräsident und die Firma vollumfänglich in Familienbesitz.

Neueröffnung

Nach knapp 2-jähriger Bauzeit wird der Neubau an der Landstrasse in Wettingen Ende März 2015 feierlich eröffnet. Mit ŠKODA im neuen, wunderschönen Ausstellungsraum, wurde in Wettingen der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Im Occasionscenter vis à vis stehen laufend über 30 Occasionen zur Besichtigung bereit. Die BP-Tankstelle mit Shop rundet das Angebot ab. Ein Reifenhotel für 5'000 Räder/Reifen sowie ein modernster Fahrzeuglift gehören zur zukunftsweisenden Ausstattung.
Die Küng-Automobile AG beschäftigt mittlerweile rund 80 Angestellte an drei Standorten.

Elektrifizierung

Eine Investition in die Zukunft: Die Schnelllade-Elektrostation beim Autohaus Küng in Gebenstorf wird mordernisiert. Ab sofort kann an einer ABB Terra Ladesäule Strom getankt werden. Für die DC-Ladung stehen neu der CCS und der CHADEMO Anschluss zur Verfügung. Ebenso ist ein Typ2 Stecker für die AC-Ladung vorhanden.
Einen Grossteil des benötigten Stroms produzieren wir ab Oktober 2019 selbst. In Zusammenarbeit mit der Firma Windgate (eine Tochterfirma der Felix & Co. AG in Gebenstorf) wurde eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Autohaus Küng AG in Gebenstorf realisiert. Diese liefert jährlich ca. 100'000KW Strom was in etwa 600'000 Kilometer Reichweite bei einem Elektrofahrzeug entspricht (Bsp. ŠKODA Citigo oder ähnlich).
Gespeichert wird die nicht benötigte Energie (zum Beispiel am Samstag oder am Sonntag) in einer Hauseigenen Batterie.

 


 

 

 

TOP